Lions Heidelberg Logo

Hallo und herzlich willkommen auf unserer Lions-Heidelberg-Homepage .

Inlinehockey ist eine dem Eishockey verwandte Sportart. Änderungen
im Regelwerk mit einem weitgehendsten Verzicht auf direkten Körpereinsatz beim Spiel
mit Gegner und Puck, machen diesen Sport interessant für jeden auf Stock- und
Lauftechnik orientierten Spieler bzw. Spielerin.
Darüber hinaus leistet der Inlinesport durch den Wegfall der energieintensiven Eisflächen-
aufbereitung und Kältebereitstellung, wie es in Eishallen notwendig ist, einen überaus
positiven Beitrag zum Umweltschutz (CO2-Ausstoß = 0).

Wir Lions sind die Inlinehockeyteams der Inline/Ultimate-Abteilung
der TSG 78 Heidelberg.
Folgende Erfolge haben wir seit 2001 vorzuweisen:

- 2003: Deutscher Meister (U16) und Pokalsieger (U16) IHL/DRIVe
- 2007: Christoph K.: 2. Platz U19-EM und 4. Platz U21-WM mit der Deutschen Auswahl
- 2013: DPL - Sieger Division 1, 1. Herrenmannschaft Inlinehockey
- 2014: IHBW - Oberliga Dritter, 2. Herrenmannschaft Inlinehockey, BRISV
- 2015: DPL - Dritter Division 1, 1. Herrenmannschaft Inlinehockey
- 2015: IHBW - Oberligameister, 2. Herrenmannschaft Inlinehockey, BRISV
- 2016: Jonas K., S. Dosch, Konstantin F.: Platz 16 bzw. 18 bei U21 bzw Herren-WM
- 2016: IHBW - Oberligameister, 2. Herrenmannschaft Inlinehockey, BRISV


Möglichkeiten auf Rollen Sport zu treiben bzw. ihn zu erlernen, gibt es bei uns
in vielfältiger Form:
- Inlinehockey im Ligenbetrieb, - Inlineskating-Grundkurse,- Speed- und Fitnessskating
- Hobby-Inlinehockey, - Rollkunstlauf (geplant)
 
Darüber hinaus bieten wir auch die noch junge Sportart Ultimate Frisbee an.

Hier auf unserer LionsHomepage findet Ihr aktuelle und wichtige Informationen
rund um unseren Inlinesport in der Abteilung.
Unsere Spieler organisieren Termine hauptsächlich über die Spieler-App SPIELERPLUS.
Auf FB tauschen wir ebenfalls Informationen rund um unseren Sport aus:
https://www.facebook.com/lionsheidelberg/?fref=ts

.


.

+

NEWS/TERMINE (aktualisiert am 06.12.2016 17:00 Uhr)




06.12.2016: Neues vom Bau .. Die Membranplane ist montiert
Trotz niedriger Temperaturen in den letzten Tagen haben es die Arbeiter von SGS geschafft,
die Membranplane fertig zu installieren. Es fehlen noch die beiden stirnseitigen Schirmmembranen,
die heute installiert werden. Morgen beginnen dann die Asphaltarbeiten zum Schließen
der Fundamentausschnitte.
Fotos unter Abteilung, Löwenplatz.

Spiel 8 in der DPL WinterClassic mit Sieg gegen die Snipers
Samstagmittag im Friedrichspark Mannheim: Gegen die Snipers feierte unser Team
ein verdientes 14:4. Zumal wir unseren Goalie "ausborgen" mußten um das Spiel
überhaupt stattfinden zu lassen. Dank an Marcel für sein unproblematisches Einspringen
bei den Snipers.
Mit diesem Spiel gehen wir in die DPL Winterpause, die am 3.2.2017 mit dem Spiel gegen
Ludwigshafen Scorpions beendet sein wird.
Besten Dank an alle Akteure für die 2016er Leistungen auf dem Feld und am Rande der Bande.
2017 wird ein cooles Jahr. Ich bin mir ganz sicher.
Euer hk


27.11.2016 DPL WinterClassic Spiel 7: Sieg in vorletzter Minute
Gegen die Monarchs aus Mannheim traten wir am gestrigen Sonntag mit einem ziemlich
vollständigen Spielerkader (11) an. Zwei Hobbyspieler und einer unserer Youngster folgten der
Trainer-Einladung und leisteten ihren Beitrag, in der Schlußphase dieses spannende Spiel
gegen die Monarchen Sebastian L., Kai D. &. Co. sogar noch gewinnen zu können.
Hier die Drittelergebnisse aus Lions-Sicht: 4:0, 1:3, 2:3.
Die Teilnehmer waren: Jonas B., Linus D., Simon D., Daniel G., Konstantin F., Sebastian Sch.,
Eric K., Niko J., Tim R., Max K., Christoph K.
Dank an alle für ihren Einsatz vor allem den Sichtungslehrgangsteilnehmern zur Nationalmannschaft
tags zuvor.
Die DPL WinterClassic dient uns seit Jahren, als eine abseits von der offiziellen DPL Sommerliga
organisierte Übergangsliga, zum eigenen Training aber auch zum Aufbau und zur Integration
von Spielern aus Jugend- und Hobbyteams.
Dabei verfolgen wir das Hauptziel, diese Spieler in einen regelmäßigen Spielbetrieb
reinschnuppern zu lassen und je nach Entwicklung ihnen dann eine Perspektive
in einem unserer Herrenteams zu bieten.


Bestellungen für unsere Löwen-CAPs/Freizeitshirts/Trikots
Wer eine der Kappen/Shirts bestellen möchte, bitte bei Harry oder für das Shirt bei
Konstantin per email melden. Die Mailadressen findet Ihr unter Kontakte.
Die Fotos hier auf der rechten Seite.
Für Nachbestellungen von Spielertrikots sind Christoph und Konstantin die Ansprechpartner.

Nächstes Spiel in der DPL-WinterClassic 2016/2017: Spiel 7, 27.11.2016 13:30
Wir spielen im Friedrichspark Mannheim gegen die Monarchs aus Mannheim.
Ein starkes Team mit den zwei starken Nationalmannschaftsspielern Sebastian L. und
Kai D. in ihren Reihen.
Wir drücken unserem Team die Daumen. Gern auch vor Ort.

20.11.2016: DPL WinterClassic 2016/2017: Spiel 6 gegen den ISC
Spannend bis zum Schlußpfiff ging es zu am Sonntag im Friedrichspark gegen
den dort ansässigen ISC Mannheim. Hier die Drittelergebnisse aus unserer Sicht:
0:2, 3:1, 3:3. Das nachfolgende Penaltyschießen ging an den ISC, die alle drei
Pucks in unser Tor versenken konnten, während wir gleich am Anfang einen Fehlschuß
zu verzeichnen hatten. Den einen Punktgewinn redlich verdient haben sich: Marcel im Tor,
Wolfgang, Max K., Linus, Christoph, Jan-Nichlas, Tim R. und Daniel.

Jugendspiel U13 gegen Landau Fire am 13.12.2016, 18:30 Uhr
Zu einem U13-Freundschaftsspiel haben wir den IHC Landau in unser Jugendtraining
eingeladen. Max, Keyvan, Niklas, Max, Daniel und Nils sind unseren jüngsten Spieler, die
sich in diesem freundschaftlichen Vergleich mit den Landauer messen werden.
Am 13.12.2016 ist um 18:30 Uhr Anpfiff in der oberen Turnhalle des Hölderlin-Gymnasiums.

19.11.2016 10:00 Uhr: Arbeitseinsatz auf unserem Inlinefeld
Wir trafen uns trotz Regen mit einigen Hobbyspielern am Samstag auf unserem
Inlinefeld und beseitigten das Unkraut Richtung Feldhockeyplatz.
Danke an Christiane, Eric und Artjom.

18.11.2016: Grüße aus Afrika
Paul Gschwender läßt aus dem fernen Namibia alle Lions grüßen.
Er hält sich dort im Zusammenhang mit seinem Studium auf und hat viel zu berichten
wenn er im Dezember/Januar wieder in Deutschland ist und endlich wieder
"feste Rollen unter den Füßen hat".

13.11.2016: Spieltag 5 in der DPL WinterClassic
Es war kalt und es war Sonntagmittag im Mannheimer Friedrichsparkstation.
Wir siegten trotzdem mit 6:2 in folgender Löwenformation: Jonas, Tim R., Linus, Max K.,
Daniel G., Konstantin, Chris K..
Besten Dank für diesen 5. Sieg in Folge in der DPL WinterClassicSaison 2016/2017.

Hobby-Lions fahren nach Münster
Am 02./03.12.2016 bietet der Hochschulsport Münster wieder allen Aktiven
zwei unvergessliche Tage voller Sport und Spaß. In über 30 Sporthallen werden
in den Sportarten Badminton, Basketball, Floorball, Fußball, Futsal, Handball,
Inlinehockey, Lacrosse, Tischtennis, Ultimate Frisbee und Volleyball Turniere ausgetragen.
Wir wünschen unseren Hobby-Spielerinnen und -Spielern eine gute Zeit, viel
Erfolg sowie keinen Stau bei dieser langen Fahrt nach Norden und zurück.

09.11.2016, 19:00 - 21:00 Uhr: Außerordentliche Mitgliederversammlung
In unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung haben sich alle Teilnehmer
(12 Mitglieder) einstimmig für eine Erhöhung des Mitgliedbeitrags
(Erwachsene + 30 Euro, Familie + 38 Euro, Studenten/Azubis +18 Euro)
per Abstimmung entschieden.
Ohne Gegenstimme wurde diese Erhöhung des Abteilungsbeitrags von der
Versammlung verabschiedet. Ab dem Jahr 2017 wird diese Maßnahme umgesetzt.
Hauptgrund sind die gestiegenen Kosten durch die Überdachung/neuer Boden/Bande
unseres Sportfeldes für uns als Abteilung.
Der Vorschlag zusätzlich eine Finanzabgabe von 30 Euro jeweils zu Jahresbeginn
von jedem Mitglied einzuziehen und nach Ableistung von 2 Arbeitseinsätzen
am Jahresende wieder zurück zu erstatten wurde von der Versammlung mit
einer Mehrheit von 10 Gegenstimmen bei 2 Befürworterstimmen abgelehnt.
Arbeitspläne verteilt auf alle Teams sollen hier das Problem der geringen Beteiligung an
Arbeitseinsätzen lösen.

07.11.2016: Nationalmannschafts-Sichtungslehrgang am 26.11.2016
Zusammen mit der sportlichen Leitung Inlinehockey haben die Trainer/ÜL
der ersten und zweiten Mannschaft folgende Spieler zum Nationalmannschafts-
Sichtungslehrgang am 26.11. (11:00 bis 20:00 Uhr) im Mannheimer Friedrichsparkstadion
angemeldet:
U19 - Linus D. und Max K.
Herren - Simon, Konstantin und Daniel
(Änderungen vorbehalten)

05.11.2016: ACHTUNG, Spielabsage des Spiels am morgigen Sonntag
Dieses 4. DPL WinterClassic-Spiel wird 5:0 für uns gewertet, da Landau Fire morgen nicht
antreten kann und auch eine vorgeschlagene Verschiebung nicht akzeptiert.
Schade, denn wir standen schon in den Startlöchern.
 
05.11.2016: Update vom Dachbau
Die weiße Membranplane wird durch die Firma SMC2 gefertigt und soll Mitte November
aufgezogen werden. Zuvor stehen noch Statik-Abnahmen aus.
Die Elektroarbeiten durch die Firma Hofmann schreiten voran.
Der Blitzschutz ist bereit installiert und die ersten LED-Lampen hängen.

30.10.2016: DPL WinterClassic Spiel 3 .... DPL WinterClassic Sieg 3
Am Start waren Jonas, Simon, Max K., Jan-Niklas, Tim R., Tim A., Sergej, Linus, Marco L.,
Marco M., Marek, Harry.
Unsere Torschützen: Jan, 2 x Linus, Simon, Marco.
Kurz nach 12:00 Uhr liefen wir auf die Spielfläche des Friedrichsparkstadions
zum Spiel gegen Ludwigshafen Scorpions. Von Beginn an machten die Skorpione
Druck und zeigten ihr stock- und lauftechnisches Können.
Wir hielten dem Anfangsdruck relativ gut stand, konnten aber das erste Gegentor
nicht verhindern. In der folgenden Spielzeit fuhren auch wir unsere
ersten Angriffe in die gegnerische Hälfte und prüften den Torwart ein ums andere mal.
Dies führte zum Ausgleich und zwei Minuten später zum Führungstreffer für uns.
Drittel zwei verlief spannend, es ging auf und ab. Engagement und Kampf um jeden Puck
auf unserer Seite, Vorteile in Stil und Technik auf der anderen.
Trotzdem hielten wir mit und gingen mit einem 3:3 in die letzte Pause.
Mareks Lattenknaller (der Puck landete unter dem Wellblechdach) war die Initialzündung noch
eine Schippe draufzulegen. Belohnt wurden wir mit einem sehenswert herausgespielten Treffer
abgeschlossen durch Marco Mueller zur erneuten Führung.
3:4 und noch 12 Minuten zu spielen. Wir wollten den Sieg mit nach Hause nehmen.
Dann doch eine Strafe gegen uns 3 Minuten vor der Schlusssirene.
In Unterzahl wehrte unsere Abwehr sowie Goalie Jonas anderthalb Minuten alle Angriffe ab,
bis ein schwach herausgespieler Rückhandbefreiungsschuß durch einen Ludwigshafener
abgefangen und in unser Tor versenkt wurde.
Nach 45 Minuten stand es also 4:4 und ein Penaltyschießen mußte her.
3 Schützen auf jeder Seite.
Jonas hält den ersten, Marco scheitert bei seinem Penalty, Jonas hält den zweiten,
Simon scheitert ebenfalls, Skorpion drei überwindet wieder nicht unseren Torwartlöwen Jonas.
Chance für Linus, der dann wirklich die Nerven behielt und mit einem cool verwandelten Schuß
über die Fanghand des Torwarts unseren Sieg klar machen konnte.
Besten Dank an super kämpfende Löwen für dieses Ergebnis.
Weiter gehts mit weißer Weste nächsten Sonntag gegen Landau Fire.

24.10.2016: Wir trauern um einen wichtigen Mitgestalter der TSG und des TuSpVs
Unerwartet und plötzlich verstarb Gerhard Ritzhaupt (82) und hinterläßt im Verein
Betroffenheit und Trauer. Gerad uns Inlinesportler unterstützte Gerhard mit seinem Know How und
seiner Zielstrebigkeit in der finanziellen Umsetzung des Dachprojektes.
Wir werden ihn vermissen und halten sein Engagement in Ehren.

23.10.2016: Zweites Spiel und zweiter Sieg in der DPL WinterCLassic
Ohne Strafzeiten auf beiden Seiten, viel Dynamik im Spiel und mit nur 6 Feld-Spielern auf der
Bank verlief das heutige Spiel in der DPL WInterClassic zu unseren Gunsten. Gegner war
der amtierende DPL Division 3 Champion Snypers aus Mannheim.
Mit einem 3:2 im ersten Drittel und nach guten Kombinationen bei vielen ausgelassenen Chancen
konzentrierten sich unsere Löwen im zweiten Drittel etwas mehr und erhöhten auf 4:2.
In den letzten 20 Minuten vielen dann die Tore 5, 6, 7 und 8 für uns bei nur einem Gegentor
zum am Ende verdienten Sieg von 8:3.
Dank an Marco, Alex, Daniel, Christoph, Sergej, Max K., Tim A. und Simon.
Auch an Zeitnehmer Linus sowie an unsere beiden Schiris Simon und Max, die das nachfolgende
Spiel BD2 gegen Monarchs pfiffen.

16.10.2016: Guter Start in die WinterClassic-Saison 2016/2017
Mit einer guten Leistung präsentierten sich unsere Hockey-Lions am vergangenen
Sonntag im ersten DPL-WinterClassic-Spiel gegen die BlueDevils2 aus Mannheim.
Am Anfang legte man gut los und hielt bis kurz nach Beginn des zweiten Drittels eine 3:0
Führung. Unkonzentriertheiten ließen aber den Vorsprung auf 3:2 schmelzen.
5 Minuten ging es im zweiten Drittel rauf und runter mit guten Torchancen für beide Teams
bis unsere Nummer 68 in einem sehenswerten Alleingang den Puck im Devils-Kasten
unterbringen konnte.
Das dritte Drittel ging dann wieder klar mit 4:1 an uns. 8:3 hieß es am Ende in einem
fairen und unterhaltsamen Spiel.
Dank an 6 Löwen und einem Gastspieler (Jonas B., Konstantin F., Daniel G.,
Max K., Moritz d. R., Tim R., Marc-Kevin K. vom ISC).

14.10.2016: Wir entleeren unsere Wasserleitungen vor dem Winter
Auf unserem Platz/Unterstand sind heute morgen Vorkehrungen getroffen worden, das Wasser
komplett aus den Leitungen abzulassen und die Zufuhr über den Winter zu stoppen
sowie Frostschutzmittel in den Toilettenbecken aufzufüllen..
Wir wollen Frostschäden, wie wir sie in den Vorjahren zu verzeichnen hatten, verhindern.
Bitte nutzt die sanitären Einrichtungen in der Tennishalle über den Herbst/Winter.

13.10.2016: IHD Arbeitstagung Raum Frankfurt
Der offizielle Dachverband lädt ein zu einer Sitzung am kommenden Wochenende
rund um das Thema Inlinehockey. Anbei die Einladung rechts als pdf.

09.10.2016: IHBW - Spieltag in Mannheim/Friedrichspark
Nach langer Pause ging es in der IHBW Liga am Sonntag, den 09.10.2016 weiter.
Spiel 1 wurde mit 4:0 gegen Buchen gewonnen. Winnenden war der zweite Gegner.
Hier siegten wir nach einem 2:2 Pausenstand am Ende mit 6:3. Spiel drei gegen den
ISC Mannheim hatte nur noch statistischen Wert ( 3:5 ), denn mit den zwei Siegen zuvor
sind wir IHBW-Meister 2016.
Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler der 2. Herrenmannschaft. Die Saison verlief
deswegen erfolgreich weil Ihr niemals aufgegeben habt. Danke dafür.

03.10.2016: Neues vom Dachbau
Wegen einer Produktionsverzögerung bei der Herstellung der Dachmembran
müsssen wir weitere 3-4 Wochen darauf warten unser Dach
geschlossen zu bekommen.
Alle Verantwortlichen bemühen sich darum die Baupause nicht unnötig lang werden
zu lassen. Arbeiten an der Lichtanlage und dem Blitzschutz gehen aber parallel
weiter.

TSG 78 Förderverein Inlineskating tagte am 04.10.2016
Unser Förderverein traf sich zu einer Versammlung am 04.10.2016
auf dem TSG78-Gelände in der Pizzeria Roseto und ließ sich auf den aktuellen
Stand in Sachen Dachbau bringen. Nach der Umsetzung des Projektes "Ein Dach
für unsere Inlinesportler" wird sich der Förderverein auch in Zukunft weiterhin
dafür einsetzen, die Inlineabteilung finanziell zu unterstützen.
Nächste Unterstützungs-Projekte sind eine Reinigungsmaschine
für die Feldoberfläche (Nass-Sauger), Verlängerung/Verbreiterung
der Bande, Schutz-Netze an den Stirnseiten, Erweiterung des Unterstandes
und die Zinszahlungen des TuSpV-Dach-Kredits.

23.09.2016: Dacharbeiten schreiten voran
Wir sind zwar nicht im Zeitplan und hinken nach Verzögerungen wegen
Genehmigungen und technischen Schwierigkeiten zwei Monate hinterher,
aber der Bau kommt derzeit gut voran. Alle zehn Quer-Stützen sind verbaut und das Auf-
ziehen und Spannen der zehn Membranelemente kann beginnen.
Ende Oktober wird alles fertig sein. Dann geht es um Abnahmen durch Behörden.

13.09.2016: Mannschafts-Training nach Schulbeginn
Da unser Platz aktuell und in den nächsten Wochen eine Baustelle ist,
trainieren wir wieder mit den Jugendlichen immer Dienstags um 17:00 Uhr (U10)
bzw 18:00 Uhr (über 10 Jahre) in der oberen Turnhalle des Hölderlin-Gymnasiums.
Bis 20:00 Uhr ist die Halle reserviert. Unterstützt werden wir bei unserem Jugendtraining
durch die TSG-FSJlerin Natalie.
Das Herren- und Hobbyteam organisiert sich selbständig (Bunsenhalle).

06.09.2016: Dach-Firma mit Mann und Material vor Ort
Die Arbeiten zum Aufbau des Daches durch die Firmen SMC und
SDS haben begonnen. In den nächsten vier Wochen wird man also
miterleben können, wie das Dach langsam aufgespannt wird.

29.08. - 02.09.2016: Kinderbetreuung erfolgreich gemeistert
Trotz Baustelle und Hitze haben wir die diesjährige Ferienbetreuung für ca. 50 Kinder
gemeistert. Der Platz wurde gesäubert, gesichert und später fleißig genutzt mit dem Ergebnis
etwas für die Verbreitung unseres Sports getan zu haben. Danke an die Helfer und
verantwortlichen Betreuer während der 4 Tage in Woche 35.

DPL 2016: Ligateilnahme canceled, Pokal-Aus nach Viertelfinalniederlage
In der DPL-Liga mussten wir aus Mangel an Spielerbeteiligung in der 1. Mannschaft
das Handtuch werfen. Trotz großer Anstrengungen der Verantwortlichen war hier kein Team
mehr zusammen zu bekommen.
Nach einer 2:7 Niederlage mit einem Rumpfteam gegen die BlueDevils ging man
auch im DPL-Pokal leer aus.
Mit Erreichen des Pokal-Viertelfinals haben wir hier nur das Minimalziel erreichen können.
Unsere ganze Anstrengung konzentriert sich jetzt auf die IHBW Liga 2016.

16.07.2016: Bauarbeiten schreiten voran
Die Bauarbeiten zu unserem Dach schreiten weiter voran. Beide Streifen-
fundamente mit den Aufnahmepunkten sind gesetzt. Weiter geht es derzeit
mit der Entwaesserung auf der Ostseite mit Ueberleitung auf die Westseite
des Platzes. Anfang September beginnen dann die Arbeiten zum Aufspannen
des Daches. Danach starten wir die Installation der Bande und des Bodens.
Bilder findet Ihr auf der rechten Seite ganz unten in einem zip-File.

Naechster Spieltag IHBW 21.08.
In der IHBW geht es am Sonntag, den 21.08. weiter.

Wasserprobleme im Friedrichspark - DPL zweimal ausgefallen
Die DPL-Spielstaette Friedrichspark Mannheim ist aufgrund von Wasser-
problemen zweimal nicht spielbereit gewesen. Der Spieltag vom 31.08. wurde
auf den 13.08. verschoben und das Pokalfinale findet jetzt am 27.08. statt.

Spieltag 1 und 2 in der IHBW erfolgreich bestritten
Vier Siege, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage = Tabellenfuehrer.
Das ist die Ausbeute unserer ersten zwei IHBW-Spieltage.
Am 8.8. und 21.8. folgen die naechsten Termine.
Buchen, Mannheim, Winnenden und Heidelberg heißen die diesjaehrigen Teilnehmer.
Aktuelles gibts hier

Ende der Junioren und Senioren WM - Deutschland landet auf Platz 12 bzw. 18
Simon und Jonas kehren mit viel internationaler Erfahrung und einem
12. Platz (von 18 Teams) mit der deutschen Junioren-Inlinehockey-Nationalmannschaft
von der WM aus Italien zurück. Weltmeister wurde das tschechische Team..
Bei der Senioren-WM landete das deutsche Team mit Lion Konstantin
auf dem 18. Platz. Der Weltmeister hieß auch hier Tschechien. Insgesamt traten 23 Nationen an,
um am Ende das beste Team der Welt zu küren.
Vielen Dank unseren drei Löwen fuer Ihren Einsatz mit dem Adler auf der Brust.

Demontage-Arbeiten Bande endgueltig abgeschlossen
28.06.2016: Die Bande ist, bis auf wenige Restarbeiten an der Stirnseite Süd,
abgebaut. Danke den beiden Helfern, die hier tatkraeftig mit angepackt haben.
Ab 22.07.2016 erfolgt das Aufsaegen des Asphalts und Ausbaggern und Einbringen
der Streifenfundamente fuer die Dachkonstruktion. Bis dahin ist das Trainieren
eingeschraenkt moeglich.

Baggerbiss/Spatenstich gelungen
20.06.2016: Bei gutem Wetter und mit zahlreichen Gaesten (Stadt, Land, FV, DHS, TSG78, TuSpV,
SMC) wurde der Startschuss zum Baubeginn des Daches ueber unser Loewenfeld
gefeiert. Danke nochmals an alle Goenner, Sponsoren, Helfer und Unterstuetzer
unseres Traums endlich bei Regen Inlinehockey spielen zu koennen.
Dank gilt auch dem Organisator und den Helfern beim Bewirten aller Anwesenden.

IHD Ländervergleichspokal 2016 - Sieg gegen den ISC Mannheim II
Am 1.6. siegten unsere Mannen mit 5:4 gegen die ISC Reserve im diesjährigen
Länderpokal der IHD, Abteilung im Deutschen Roll- und Inlinesportverband DRIVe.
Als nächster Gegner warten auf uns die Frankfurter Mainprimaten.
Der Spieltermin ist auf den 10.07.2016 in Frankfurt festgesetzt. Genaueres hier in Kuerze.

Info DPL Spiele vom vergangenen Wochenende
7:4 hieß es am Freitagabend am Ende des Spiels gegen die Monarchs aus Mannheim.
Damit gelang die Revanche fuer die 3:10 Niederlage vom Wochenende zuvor. Das Spiel
verlief am Anfang nicht optimal für unsere Lions. Man geriet schnell in Rückstand, konnte
diesen aber wett machen und ging dann immer wieder in Führung. Am Ende siegte das an
diesem Abend bessere Team.
Am gestrigen Sonntag, den 29.05. spielten wir im Friedrichspark gegen die
Blue Devils, den amtierenden DPL-Sieger 2015.
6:6 hieß es nach der regulären Spielzeit. In der anschließenden Penalty-Entscheidung
verloren wir unglücklich. Ein gutes Spiel gegen einen starken Gegner.
Danke an alle Aktiven.

Unsere Lions kassieren erste Niederlage in Spiel 2 der DPL Liga
3:10 hieß es am Ende gegen die Monarchs aus Mannheim. Jetzt gilt es das Spiel schnell
zu vergessen, sich auf das Training in der Eppelheimer Eishalle am Donnerstag zu konzentrieren
und das nächste Spiel im Visier zu haben.
Hier der Link zu den Ansetzungen.

DPL-Pokalspiele mit optimaler Ausbeute, Viertelfinale erreicht
Am vergangenen Muttertagssonntag erzielte unsere 1. IH-Herrenmannschaft
ein optimales Ergebnis mit 3 Siegen bei 3 Spielen und 0 Gegentoren im DPL-
Pokalwettbewerb.
6:0 gegen Snipers Mannheim, 2:0 gegen Rhein-Neckar Silverbacks und 4:0 gegen
Mannheim Monarchs II hieß es für uns am Ende des Spieltags. Glueckwunsch
an alle Spieler. Go on Team !!!
In der DPL gibt es das nächste Punktspiel am 15.05.2016 um 12:30 Uhr im
Mannheimer Friedrichsparkstadion.
Vom 11.06. bis 10.07.2016 finden alle DPL-Spiele wieder in der SAP-Arena, Halle Nord
statt. Der Friedrichspark ist in fester Hand der Fussball-EM PublicViewer.

DPL-Liga 1. IH-Herrenmannschaft
Am 8.5.2016 findet die erste Pokal-Runde in der DPL mit Lions-Beteiligung
im Mannheimer Friedrichsparkstadion statt. 10:00 Uhr gegen die Snipers,
12:05 gegen die RHein-Neckar Silverbacks und 13:45 gegen
die Mannheim Monarchs II.

Auftaktsieg der 1. Herrenmannschaft in der DPL 2016
Am Sonntag, den 24.04. ging es los in der DPL mit der Saison 2016.
Und gleich trafen wir auf die starken Adlerfans aus Mannheim.
Obwohl einige unser Spieler vormittags noch bei der Vorbereitung auf den
Heidelberger Halbmarathon Gitter schleppten bzw. an Kreuzungen
und Einmündungen standen um den Verkehr zu regeln,
fand man sich um 14:30 Uhr komplett im Mannheimer Friedrichsparkstadion ein.
Geboten wurde ein spannendes Match zwischen zwei gut aufspielende Teams.
Zwischenzeitlich lagen wir sogar mit 3 Toren in Führung, verspielten diese aber und
gerieten mit 3:4 in Rueckstand.
Nachdem die Konzentration bei Spielaufbau und Torabschluß gesteigert
werden konnte, gewannen wir am Ende das Spiel mit 7:6.
Besten Dank Jungs für die gezeigte Leistung an diesem kalten Sonntag.

Jahres-Mitgliederversammlung 2016
In unserer jährlichen Mitgliederversammlung am 21.04.2016 gab es folgende
Beschlüsse:
     - neuer Abteilungsleiter für die nächsten 2 Jahre: Manfred Rasp
     - neuer Kassenwart für 2 Jahre: Manfred Rasp
     - neuer Kassenprüfer Michael Kappings für ein Jahr
     - zwei neue Verantwortlichkeiten: Sportlicher Leiter Inlinehockey: Harry Kindermann,
       Sportlicher Leiter Ultimate Frisbee: Martin Rasp
     - sobald die Anzahl der Inline-Abteilungsmitglieder 100 übersteigt, trennt sich die
       Ultimate-Gruppe von der Inline/Ultimate-Abteilung und gründet eigene Abteilung
     - außerordentliche Mitgliederversammlung für Herbst 2016 geplant zum
       Thema Abteilung-Mitgliedsbeitrag-Erhöhung nach Umsetzung Dachprojekt
       aufgrund höherer Ausgaben


Projektumsetzung Überdachung 2016
Nach langen Bemühungen, Planungen, Hoffnungen und Anstrengungen haben
wir es nun zusammen mit der TSG78, dem TUSPV und unserem Inline-Förderverein
endlich geschafft, das Projekt zur Überdachung unseres Spielfeldes
zu starten und dieses Jahr umzusetzen.
Unterstützt durch öffentliche und vor allem private Spenden wird das Projekt Realität.
Ab Mitte Mai bis Ende Juli / Anfang August 2016 werden entsprechende
Baumaßnahmen stattfinden.
Mit Einschränkungen im Trainingsbetrieb ist deswegen zu rechnen.
Wir versuchen aber vor dem Unterstand das vordere Spielfeld bespielbar zu halten
und haben die Genehmigung die Winterhallenzeiten auch während unserer Bauphase
in Anspruch nehmen zu dürfen ( Bunsen- und Hölderlin-Gymnasium ).
Sobald es Neuigkeiten gibt, wird das hier bekannt gegeben.

DPL Wintercklassics 2016 beendet, unter den besten vier Teams platziert
Unsere 2. Mannschaft nahm am diesjährigen Spielbetrieb WinterClassics 2016
in Mannheim in der DPL teil.
Man "verkaufte" sich gut aber konnte gegen die Stars aus Mannheim
im dritten und entscheidenen Halbfinal-PlayOff-Spiel den Einzug ins Finale leider
nicht klar machen. Platz drei wurde nicht ausgespielt so dass wir unter
den besten vier Teams landeten und wieder ein Ausrufezeichen setzen konnten.
Besten Dank an alle Spieler für Ihr Engagement auch im Winter auf den "Rollen"
gute Leistungen abgeliefert zu haben.

DPL-Saison 2015 mit Platz drei beendet
Nach einer langen DPL-Saison im Mannheimer Friedrichspark schlossen unsere Jungs
die Saison mit einem guten dritten Platz ab.
Nicht ganz so konstant wie im Meisterjahr 2013 aber trotzdem mit hohem kämpferischen
und technischen Know How spielte sich unser junges Team bis inPlay-Off-Halbfinale.
Dort wurden wir nur knapp vom späteren Ligameister BlueDevils nach drei packenden
Matches besiegt.
Dank an alle vor und hinter der Bande.

IHBW - Meister 2015
Mit Karlsruhe, Buchen, Bietigheim-Bissingen und Mannheim als Ligagegner
holte sich die 2. Herrenmannschaft den Meistertitel in der 2015er Inlinehockey-
Baden-Württemberg-Oberliga.
Gratulation an alle Aktiven und Unterstützer der Jungs. Es war eine erfolgreiche Saison.


Gratulation an Jonas und Simon, die sich 2016 in die U19-Nationalmannschaft gespielt haben
Im Sichtungslehrgang in Mannheim gepackt haben es unser Simon D. und Stamm-Goalie Jonas
in die U19-Nationalmannschaft berufen zu werden. Eine große Sache die TSG-Traditionen
weiterführt, denn bereits in der Vergangenheit waren wir mit zwei Spielern in dieser
deutschen Auswahlmannschaft vertreten.
Wir drücken die Daumen für bevorstehenden Aufgaben.

Konstantin und Simon: Deutsche Meister 2015 mit dem ISC-Mannheim
... unsere beiden Jungs holten den Deutschen Meistertitel in der U23
mit den Mannheimern.
Auch hier Gratulation an unsere Junglöwen sowie an den ISC Mannheim
für die gastfreundliche Aufnahme und den erreichten Erfolg in der BRISV/IHD.

...

...

ALLGMEINE INFOS TRAININGSZEITEN INLINEHOCKEY (aktualisiert am 11.11.2016)


Bitte Rubrik Platzbelegung checken für eine Übersicht der Vergabezeiten
unseres überdachten Inlinefeldes bei der TSG78:
         - Jugend: über Herbst/Winter bis Osterferien jeden Dienstag
           von 18:00 bis 20:00 Uhr im Hoelderlin-Gymnasium obere Turnhalle
           Frühling/Sommer: Montags (U12), Dienstags und Donnerstags (U16)
           (außer Ferienzeit) jeweils von 17:30 bis 19:00 Uhr auf unserem TSG-Platz
         - Herren Hobby: über Herbst/Winter bis Osterferien jeden Mittwoch
            von 19:00 bis 22:00 Uhr in der oberen Turnhalle des Bunsengymnasiums außer
            in der Schulferienzeit
            Frühjahr/Sommer: jeden Montag von 19:00 bis 22:00 Uhr und
            Mittwochs von 19:00 bis 20:30 Uhr auf unserem TSG-Platz
         - Herren 2. Mannschaft: Dienstags und Donnerstags
           von 19:00 bis 20:30 Uhr auf TSG-Inlineplatz
         - Herren 1. Mannschaft: Dienstags von 20:30 bis 22:00 Uhr
            und Donnerstags von 20:30 bis 23:30 Uhr auf TSG-Inlineplatz bzw. Eppelheimer Eishalle
           (Absprache über Doodle-Link)


Inline-Fun für Bambinis/Schüler/Eltern/Interessierte:
         - TSG-Inlineplatz jeweils Freitags 17:30 bis 19:00 Uhr


Inlinegrundkurse (finden je nach Anzahl der Anmeldungen statt
und werden hier bekannt gegeben):

         - Freitags 19:00 bis 20:30 Uhr auf TSG-Inlineplatz

....

....

Wir Löwen suchen interessierte Inlineskatingsportler speziell für den Hockeybereich im Erwachsenen- und Jugend/Schüleralter! Kommt einfach zu einen der Trainings vorbei zum Reinschnuppern!


....